GESCHICHTE

Im Jahre 1932 legte Georg Kainrath I mit der Eröffnung eines kleinen Installationsbetriebes den Grundstein für das heutige Unternehmen. Mit anfangs bescheidenen Mitteln konnte dank der Innovation des Gründers in den Jahren 1951-52 der Neubau in der Sieglstrasse 1 errichtet werden. Dieser Entwicklung folgten weitere Investitionen, welche das Bild des heutigen Betriebs mitgeprägt haben.

Am 1. Jänner 1973 übernahm Sohn Georg Kainrath II den väterlichen Betrieb. Neben seiner Tätigkeit als Installateur ist er, wie bereits dessen Vater, als Brunnenmeister im Gemeindegebiet Jenbach tätig. Das durch Fleiss, Ausdauer und Können ausgebaute leistungsstarke Unternehmen befasst sich vornehmlich mit der Planung und Ausführung von Sanitär- und Heizungsanlagen sowie Ölfeuerungen, Schwimmbäder und Solaranlagen.

Installationen von Be- und Entlüftungen, Fussbodenheitzungen und Wärmepumpen zählen ebenso zum Aufgabengebiet der Fa. Kainrath. Georg der III arbeitete seit Jahren fleißig im elterlichen Betrieb mit und hat am 01.07.1998 zusammen mit seiner Frau Christine Kainrath den Betrieb übernommen. Seit 2005 lernt nun auch deren Sohn Georg Kainrath IV diesen Beruf aus und wird den Betrieb später einmal weiterführen. Derzeit beschäftigt der Betrieb 33 Mitarbeiter, unteranderem auch 9 Lehrlinge.

PHILOSOPHIE

INNOVATION & ERFAHRUNG

Wir setzen auf erstklassiges Know-How , erprobte Vorgehensweisen, individuelle Ansätze und kreative Lösungen.

Jahre Erfahrung
Generationen
Mitarbeiter
Lehrlinge